Tag 53: 1024 nm: Malmö dockan Marina

am 14.08.2020 / in Allgemein
0

Uups…die dritte, Tilda was machst du?
Wir hatten gestern in Ven gegen 11 Tilda klariert und wollten weiter Richtung Süden, die beste Ehefrau von allen wollte schon den Heckanker lösen und der Skipper drehte den Zündschlüssel, jedoch ohne Erfolg 😭😭😭
DER MOTOR WOLLTE NICHT ANSPRINGEN !!!
Also ran an den Feind, telefonieren, Infos einholen und entscheiden was zu tun ist. Nach ca. 1 1/2 Stunden konnte der Skipper die Anschlüsse des Anlassers auswendig und wir haben dann eines überbrückungskabels den Motor zum laufen bekommen.
Also alles wieder klarieren, Provisorium fertigstellen und dann ab nach Malmö…puh Glück gehabt.
Dann ging es weiter gen Süden Schweden zur Linken Dänemark zur rechten…
Immer einen wachsamen Blick aufs AIS sind wir dann nach 21 Seemeilen in Malmö angekommen, sind noch zwei Fähren ausgewichen und dann in die Dockan Marina eingelaufen, einem ehemaligen Dock.
Dann war es schon so weit, die Finnlines war angekommen und eine gute Freundin kam an. Wir hatten uns am centralstation getroffen und dann ging es in den Hafen in die Plicht, wir hatten uns viel zu erzählen…

Ahoi Jörch

This post was made at: 55°36.963N | 12°59.386E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.