Tag 46: 869 nm: trollhättan Schleusen långedrag Göteborg

am 05.08.2020 / in Allgemein
2

Nun haben wir es geschafft, die Ostsee hat uns wieder. Auf jeden Fall sind wir jetzt Anwärter auf ein Schleusen und Brücken Diplom!!! Von Vänersborg kommend haben wir die heftigsten Schleusen von Trollhättan gemeistert. 6 Stück, jede einen hub von ca. 9 m. Nach der Schleusentreppe haben wir uns unten hingelegt und zu Fuß die alten Schleusen von 1800, bzw. 1850 bestaunt.
Zusammen mit der Odin haben wir dann grillfleisch besorgt und uns einen schönen Abend gemacht. Dann ging es nächsten morgen weiter…40 Seemeilen nach Süden, eine Schleuse und gefühlte 20 Brücken weiter, sind wir kaputt in Göteborg angekommen. Die Stadt ist riesig und der Hafen gigantisch für jemanden, der aus dem Göta Kanal kommt. Nun liegen wir hier vor den Toren der Stadt und wettern den kleinen Sturm ab, der hier durchgeht. Das Wetter ist mies…aber ab morgen soll es wieder besser werden und dann treffen wir uns bald mit Freunden, die mit der Fähre kommen. Jetzt geht es die schwedische Küste runter, wir werden mal sehen wie das Finale so wird.

Ahoi Jörch

This post was made at: 57°40.074N | 11°50.832E

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.