Tag 33: 664 sm: göta Kanal norsholm

am 23.07.2020 / in Allgemein
1

Was für ein Tag, heute war Arbeit angesagt, denn es wollten 12 Schleusen und 5 Brücken bezwungen werden…😊
Die Schleuse öffnete in Söderköping um 9 Uhr, also nachdem das Tor öffnete und zwei Segler herauskamen, schwups waren wir vorne rechts drin. Es bildete sich ein Schleusenverband aus 4 Schiffen, zwei Schweden, zwei Deutsche, davon drei Segel- und ein Motorboot. Zu vier haben wir den Tag verbracht und so Schleuse um Schleuse bezwungen! Wir hatten die Technik dann raus, die beste Ehefrau von allen an der Pinne im Schiff und der Skipper mit den Leinen an Land. Zwei Palsteks um die Ringe und es konnte losgehen. Wir Schleusen momentan nur rauf, bis wir am Vänern auf ca. 95 m über Meeresspiegel sind. Dank einer Umlenkrolle am Bug konnte das Manöver aus dem Cockpit gefahren werden. Die Schleusen sind von freundlichen Studenten besetzt, die sehr hilfreich sind. Die Brücken gehen hier meist automatisiert auf. Jetzt sind wir in Norsholm angekommen, morgen ist der Roxen dran und dann in Berg 19 Schleusen nacheinander!!! Aber davon morgen mehr.

Ahoi Jörch

This post was made at: 58°30.447N | 15°58.653E

1 Kommentar

  • Jürgen says:

    Das ist ja richtig Arbeit. Aber wie es aussieht werdet ihr auch reichlich schöne Gegend belohnt. Dann noch viel Spaß beim Schleusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.