Tag 27: 582 sm: idö ostschären

von Jörg Thienemann am 19.07.2020 / in Allgemein
0

Heute Morgen ging es früh los, 59 Seemeilen wollten bezwungen werden. Die beste Ehefrau von allen hatte in aller herrgottsfrühe noch Yoga gemacht und dann haben wir pünktlich um 5 Uhr Gotland verlassen, nach ca. 9 Stunden Kurs 260 Grad hat uns Festlandschweden, genauer gesagt die Ostschären bei Västerwik, wieder. Die Natur ist überwältigend, die glatten Felsen, die Kiefern und die vielen kleinen Häfen, wie hier auf Idö, oder die gemütlichen Ankerplätzen. Die nächsten Tage bis Mittwoch wollen wir hier rumwundern und auch mal unsre Schäreneisen ausprobieren. Ich hatte mir in Borgholm extra noch einen Hammer gekauft, um die Eisen in die Steinspalten zu schlagen. Das Wetter ist hier Bombe, wir hatten zwar heute bei der Überfahrt keinen Wind, 0!, aber dafür war echt schön warm, und jetzt schreibe ich diese Zeilen mit dem Ausblick von dem ersten Bild, ein Traum.
Die Schweden sind auch ganz nett und sprechen besser englisch, als ich Schwedisch…😁
Liegen gerade neben einer Comfort 32, dem Vorgänger unserer Tilda, eine Comfortina 32.

Wollte die Tage nochmal Sonderthemen aufgreifen, wie Motor, AIS oder Muringbojen vs. Dalben mal sehen wie ich dass technisch hinbekomme, und dann steht ja noch die Drohne aus, aber es ist oft zu windig und ich weiß noch nicht wie ich den link für die Filme platziere. Noch einige Fragen offen, aber ihr könnt Euch ja mal die Fotos ansehen…

Ahoi Jörch

This post was made at: 58°3.222N | 16°49.068E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.